Mörtströmmens FVOF

  • Södra Bräkneån - Der Mört-Strom
  • Kabbeleka
  • Hecht 19,2 kg in Mörtströmmen
 

Södra Bräkneån, Mörtströmmen m fl vatten

  Blekinge län / Ronneby gemeinde.

Das Fischereigebiet Mörtströmmen befindet sich im südlichen Teil von Bräkneån kurz vor dem Treffen mit der Ostsee. Der Angelschein gilt im südlichen Teil von Bräkneån, aber auch für die Westseite von Vierydån bis zur Grenze zwischen Väby 13: 4 und Hakarp sowie für die Seen Bysjön und Viesjön. Sehen Sie Fischereigebiete, Parkplätze und Zonen von Bräkneån auf der Registerkarte Karte .

Södra Bräkneån ist bekannt für feines Wasser und sehr schöne Naturerlebnisse. Das Gebiet zieht sowohl Angel- als auch Wanderwege an, auf denen der Bleking Trail und der Radweg Bräkne-Trail vorbeifahren.

In Mörtströmmen hatte die Plötze entlang der Küste vor der Mündung einen ihrer größten Spielplätze. Seit Tausenden von Jahren spielt es hier im Frühjahr und hat einen großen Einfluss auf das Einkommen und die Haushalte seiner Nachbarn.

Die Idee oder der Ort, den sie hier nennt, taucht Anfang April in großer Zahl im Fluss zum Spielen auf. Der Mutterleib oder der lokale Name "Sätterna" ist mit der Kakerlake und dem Ausweis verwandt und taucht im Frühsommer auf. Das übliche Bein, Beinbein, ist ebenfalls reichlich vorhanden.

Der Aal ist geschützt. Es hat erheblich abgenommen, aber es gibt immer noch einige Aale in den tieferen Löchern des Flusses. Das Blatt ist hier, es schwimmt sowohl im Bach als auch versteckt sich in den Löchern. Das Bachneonauge ist noch im Fluss. Ihre Larven liegen bis zu 4 Jahre im Sand, bevor sie schlüpfen. Das Spiel findet im Frühsommer statt.

Im Herbst kommen die Meerforellen zum Spielen herein. Die Kinder wachsen auf flachen Streaming-Partys auf. Auf guten Strecken, wie hier unter der Straßenbrücke, können bis zu 4 Kinder pro m2 sein.

Hecht und Barsch gehören zu den "Top-Verbrauchern" in der Fischergemeinde. Sie sind zu beliebten Fischen geworden und bieten aufregendes und unterhaltsames Angeln für alle Altersgruppen und für viele Angler. Sie sind im Fluss weit verbreitet.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 12.

Spezies


Plötze


Reichlich

Ukelei


Reichlich

Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Forelle


Verbreitet

Seeforelle


Verbreitet

Aland


Verbreitet

Brasse


Wenig

Lavaret


Wenig

Schleie


Wenig

Aal


Wenig

Fiskeförbud!

Güster


Wenig

Zander


Selten

Lachs


Selten

Karausche


Selten

Quappe


Selten

Zährte


Selten

Zope


Selten
 

Mörtströmmens FVOF

Organisationsnummer: 802427-0954

Logo Mörtströmmens FVOF

Ein wenig über uns:

Der Verband der Fischereischutzgebiete von Mörtströmmen wurde 1953 gegründet.

Der Zweck unseres Vereins ist es, die Inhaber von Fangrechten zu fördern, die Fischerei zu koordinieren und zu verfeinern und in unseren Gewässern Fangmöglichkeiten für Fanglizenzen bereitzustellen.

Willkommen auch auf unserer Facebook-Seite! Dort finden Sie weitere Informationen und was gerade los ist:
Mörtströmmens FVOF

Die Fangmeldung kann hier auch dann erfolgen, wenn Sie einen "Papier" -Fischschein besitzen! Wir möchten Fangberichte erhalten und diese dann direkt mit der Fangberichtsseite verknüpfen (für diejenigen, die digitale Fischereilizenzen nicht lösen).

Kundennummer: 847, Bereich: 807.

Kontakt

Fiskevärd Bruno Grudd:
070 - 824 92 14




  
  

Angelgewässer in der umgebung

Bräkneån
Galtsjön
Ronnebyån
Skärsjön (Ronneby)
Listersjön och Sännen

iFiskes verbundenen Gebiete in Blekinge län
 Ihr Warenkorb ist leer.