Svansjöarnas FVO

 

Svansjöarna, Ämmeskogsjön, Eldan mfl

  Värmlands län / Säffle Gemeinde.

Svansjöarnas FVO, im malerischen Südwesten Värmlands gelegen, umfasst die Seen Ämmeskogsjön , Västersvan, Mellansvan, Östersvan, Eldan und Lången . Das Seesystem ist Teil des Lillälvens-Wassersystems , ein Wassersystem, das im Naturschutzgebiet Glaskogen beginnt und durch die Seen in unserem Angelgebiet radelt, um schließlich im Fluss Byel zu enden.

Die Seen haben viele Fische, besonders die Ostsee, wo Sie fast alle Arten von Weißfischen (Rotauge, Löwe, Espe, Birke, etc.) finden können und außerdem ist der Hecht viele, große und schätzen! Auch in den anderen Seen gibt es große Hechte. Wie wir wissen, handelt es sich um einen 16 kg schweren Hecht, der in Mellansvan gefangen wurde. Sogar der Barsch kann groß werden, der größte, den wir wissen, wog knapp über 3kg.


Spezies


Barsch

Normal

Hecht

Normal

Plötze

Normal

Brasse

Normal

Forelle

Wenig

Aland

Wenig

Quappe

Wenig

Schleie

Wenig

Zährte

Wenig

Rapfen

Wenig

Ukelei

Wenig

Güster

Wenig

Zander

Selten

Aal

Selten
 

Org ID: 189, Area 149

Svansjöarnas FVO

Das Lebensmittel- und Veterinäramt Svansjöarnas wurde 1991 auf Initiative einer Reihe von Fischbesitzern gegründet, die der Auffassung waren, dass die Fischerei in den Gemeinden von Svanskog und Långserud Hilfe zur Entwicklung und Verbesserung benötigte.

Das Fischereigebiet hat ungefähr 400 Mitglieder.


Kontakt

Krister Bengtsson, ordförande:

Facebook:
Svansjöarnas Fiskevårdsområde




  
  

Angelgewässer in der umgebung

Ömmeln
Ängebytjärnet
Stora Bör, Lilla Bör mfl
Edslan
Limmen

iFiskes verbundenen Gebiete in Värmlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.