Mjölby FVF

  • Fliegenfischen in Skogssjön
  • Regenbogen
  • Skogssjön
  • Skogssjön
  • Forelle
  • Svartån
  • Svartån
 

Svartån, Skogssjön (Mjölby)

  Östergötlands län / Mjölby gemeinde.

Willkommen bei Mjölby FVO - Svartån und Skogssjön!

In Svartån gibt es unter anderem viele verschiedene Fischarten. Sehr große Fähre, die fantastische Herausforderungen und Spaß beim Angeln bietet. Hecht, Barsch und verschiedene Arten von Weißfisch sind ebenfalls reichlich vorhanden. Svartån zieht viele Exemplare im ganzen Land an, weil es hervorragende Möglichkeiten zum Rekordfischen bietet.

Im Skogssjön können besonders launische und große Hechte als herausfordernde Angelmöglichkeiten bezeichnet werden. Der Waldsee eignet sich auch zum Fliegenfischen. Einige Orte bieten die Möglichkeit zum Auswaten.
Im Frühling / Sommer können Sie in Skogssjön ein Boot mieten. Es stehen fünf Boote zur Verfügung. Dies wird von Preem in Mjölby zur Verfügung gestellt.

Mjölby Fiskevårdsförening pflanzt jedes Jahr auch Forellen und Regenbogenlachse in Svartån und Skogssjön.
Der Fang von edlem Fisch ist mit einer Anzahl von maximal 3 edlen Fischen pro Tag erlaubt.

 Das Gebiet verfügt über eine oder mehrere "Put-and-take" mit Spiel Fischen besetzt -fiskevatten.
 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14.
 Nur in Begleitung eines Tierhalters / Erwachsenen / einer Person, die einen gültigen Angelschein besitzt (auf seine Quote)

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Plötze


Reichlich

Döbel


Reichlich

svartån

Karausche


Verbreitet

skogssjön

Forelle


Normal

svartån

Brasse


Normal

svartån

Schleie


Normal

Ukelei


Normal

svartån

Bachforelle


Wenig

Skogssjön

Quappe


Wenig

Rotfeder


Wenig

svartån

Zährte


Wenig

svartån

Aal


Selten

svartån

Groppe


Selten

svartån

Rapfen


Selten
 

Mjölby FVF

Organisationsnummer: 823000-7158

Logo Mjölby FVF

Mjölby Fiskevårdsförening verwaltet die Fischgewässer der Gemeinde Mjölby. Ziel ist es, die Fischgewässer so zu bewirtschaften, wie sie mit den Ursprungsarten sind, und durch die Vermehrung von Regenbogenlachs und Bachforellen die Qualität der Fischerei zu verbessern.

Mjölby Fiskevårdsförening pflanzt jährlich Forellen und Regenbogenlachse in Svartån und Skogssjön und wird viermal jährlich verteilt. Die erste im Zusammenhang mit der Svartå-Premiere im April, die zweite im Mai vor der Premiere im Skogssjön-See und zwei weitere im Sommer in diesen Gewässern. Ein guter Tipp ist ein Blick auf die Website www.mjolbyfiskevardsforening.se, auf der die aktuellen Termine für Premieren usw. aktualisiert werden.

Kundennummer: 338, Bereich: 299.

Kontakt

Roger Ivarsson
0709-174185



  

Angelgewässer in der umgebung

Svartån (Sommen-Roxen) 

Svartån (Öringe-Mjölby FVOF)
Svartån (Forshaga-Forsa)
Svartån (Öjebro-Vågforsen)
Kilarpssjön
Svartån (Västerlösa-Älvestad)

iFiskes verbundenen Gebiete in Östergötlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.