Norra Värmelns FVOF

  • Nebel in Frödingland
 

Värmeln

  Värmlands län / Arvika, Kil und Grums gemeinde.

Der See Värmeln ist einer der größeren Seen in Värmland und erstreckt sich von der Nationalstraße 61 im Norden in der schönen Gemeinde Brunskogs über Värmskog bis hinunter nach Borgvik im Süden.

Als Gast in unserem See können Sie ein wunderbares Angelerlebnis haben. Der See bietet reichhaltige Angelmöglichkeiten für die meisten Binnenfische - nicht zuletzt für den "großen Hecht". Sie können auch Hechte fangen und mit etwas Glück oder Geschick die schöne Erwärmung.

Um die ursprünglichen Spielplätze für Seeforellen zu verbessern, wurden in mehreren Binnenwasserstraßen des Sees kontinuierliche Restaurierungsarbeiten durchgeführt. Diese Arbeit liefert seit vielen Jahren ein sehr gutes Spielergebnis. Darüber hinaus hat im vergangenen Jahr eine umfassende Renovierung der Bodenumgebung im Fluss Sloruds stattgefunden. Ziel ist es, die Forellenproduktionsfähigkeit des Flusses zu verbessern und damit auch die Lebensbedingungen der Flussperlmuschel zu sichern.

Zur Unterstützung der in Värmeln vorkommenden natürlichen Gänsestämme wurden in den letzten 20 Jahren insgesamt 48.000 Raupen zu einem Gesamtpreis von ca. 165.000 SEK transplantiert. Der Verein arbeitet auch kontinuierlich daran, Vasen zu bauen, Wasserproben zu entnehmen und Fische zu probieren. Derzeit befinden wir uns mit der Forshagaakademin - Sportfiskegymnasiet am Beginn eines langfristigen Projekts. Ziel ist es, die Hechtpopulation im Värmeler See langfristig durch eine Stimulierung der natürlichen Produktion zu stärken. Dies ist vor allem auf eine starke Investition in Frittiervasen zurückzuführen.

Boot - Wenn Sie kein eigenes Boot besitzen, können Sie in Berga eine Linder 440 Fishing mieten.
Es kann bei Per-Erik Sjökvist 070 - 231 58 72 gebucht werden.

Heimatkarten sind verfügbar und können nur von Personen gekauft werden, die im Heimatmanuskript registriert sind und zum Fischen im Wasser des Heimatmannes mit allen Arten von legaler Ausrüstung berechtigt sind. (Edane Hemman ausgenommen).
Diese werden nur vom Vorstand verkauft.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Nur mit Handwerkzeugen

Spezies


Hecht


Reichlich

Barsch


Verbreitet

Ukelei


Verbreitet

Plötze


Normal

Brasse


Normal

Stinte


Normal

Quappe


Normal

Zander


Wenig

Forelle


Wenig

Rapfen


Wenig

Lavaret


Selten

Schleie


Selten

Aal


Selten
 

Norra Värmelns FVOF

Organisationsnummer: 872000-7312

Northern Värmelns fiskevårdsområde Verband wurde 1991 gegründet und hat seinen Sitz in Brunskog gebildet.

Das Angelgebiet umfasst Fischerei im Nord Värmeln (der Teil, in Arvika befindet) und zwei kleinere Seen - Ingersbytjärnet und Yppersbytjärnet und Flüssen im definierten Bereich. (Siehe Karte).

Der Vereinszweck und seine Hauptaufgabe ist Fisch Erhaltung zu fördern und zu verwalten, das heißt: zur Entwicklung und Verbesserung der Fischerei und ihre Bedingungen.

Seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem südlichen Värmelns FVOF. Es hat dazu geführt, anschließend in den Regeln und Angelschein Preise abgestimmt wurden und der jeweilige Angelschein gilt auch über die Lake Värmeln.

Kundennummer: 206, Bereich: 167.

Kontakt

Per-Erik Sjöqvist, ordförande:
070 - 231 58 72

Karl-Erik Granqvist, kassör:
070 - 397 60 71

Robert Sjöberg, sekr:
070 - 556 78 55

Båtuthyrning

Föreningens båt, Linder 440 m mindre motor hyrs ut dygnsvis (100:-/dygn): Upplysningar Per-Erik Sjöqvist 070-231 58 72 eller Torbjörn Eriksson 070-652 76 60



  
  

Dateien zum Herunterladen


REGLER_2_(1).pdf


Trollingkort_(2).pdf


Angelgewässer in der umgebung

Södra och Norra Nästjärnen
Södra Värmeln, Rommen
Rinnen, Stensvattnet, Stora Ulvsjön m fl vatten
Mangen, Salungen, Baksjön m fl vatten
Flagorna, Sandsjön

iFiskes verbundenen Gebiete in Värmlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.