Älgsjöns FVOF

 

Älgsjön m fl tjärnar

  Värmlands län / Arvika gemeinde.

Der Elk Lake selbst ist sehr schön mit Inseln und Inselchen und einem schimmernden klaren Wasser, das Sie nicht nur zum Angeln einlädt, sondern auch zum Schwimmen an einem sonnigen Sommertag. Wenn Sie Glück haben, werden Sie Lommens melancholisches Lächeln genießen. Einige unserer Teiche sind wunderschön gelegen und leicht zugänglich.

Im Älgsjön sind mehrere Arten vertreten, am häufigsten jedoch Barsch und Hecht mit einer einzigen Forelle!

In Lilla Perborrtjärn und Big Perch gibt es sowohl Barsch als auch Forelle.

In der kleinen und einsamen Flox gibt es Forellen.

In Norra Örtjärn darf nur mit Fliegenrute gefischt werden , hier gibt es sowohl Barsch als auch Forelle, für dieses Wasser wird ein spezieller Angelschein gelöst.

In anderen Teichen wird meistens Barsch gefangen.

Im Fischereigebiet gibt es folgende Gewässer: Älgsjön, Lilla Perborrtjärn, Big Barsch Eisen, Floxen, Örtjärn, Norra Örtjärn, Långtjärn, Deutsche Ewigkeit, Heimeisen, Trinntjärn und Åtjärn.

Wir haben ein Fischereiverbot in allen fließenden Gewässern, und in einigen von diesen gibt es einen bemerkenswerten Bestand an Flussperlmuscheln, Forellen und Flusskrebsen, die nach einem Seuchenausbruch vor einigen Jahren in Älgsjön und Älgån wieder eingeführt wurden.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.
 Kinder unter 16 Jahren mit gültigem Angelschein.

Spezies


Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Plötze


Normal

Quappe


Normal

Ukelei


Wenig

Forelle


Selten

Sällsynt i Älgsjön och lite oftare förekommande i några tjärn

Edelkrebs


Selten

Aal


Selten
 

Älgsjöns FVOF

Organisationsnummer: 874002-0402

Das FVOF Älgsjön wurde Mitte der 1980er Jahre gegründet und wir arbeiten hauptsächlich mit der Pflege und Entwicklung unserer feinen Gewässer.

Wir haben in allen Fließgewässern ein Fangverbot und in einigen davon gibt es einen ausgezeichneten Bestand an Süßwasserperlmuscheln. Die Krebse wurden nun nach einem Seuchenausbruch vor einigen Jahren wieder in Älgsjön und Älgån eingeführt. Wir schützen Krebse nachdrücklich und fordern alle auf, die Regeln für das Bewegen von Booten und Ausrüstung zwischen verschiedenen Gewässern zu beachten, um die Ausbreitung der Pest zu verhindern. Siehe Informationen weiter unten auf der Seite!

Kundennummer: 740, Bereich: 700.

Kontakt

Torbjörn Ericson
073 - 027 23 70



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Örsjöarna, Vasstjärnet och Svarttjärnet
Stora Gla m fl vatten
Glaskogen
Övre Gla/Buvattnet, Grännsjön mfl
Nysockensjöns, Åmotsälven m fl vatten

iFiskes verbundenen Gebiete in Värmlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.