Bjärlången-Dalsjöns FVOF

 

Bjärlången Dalsjön

  Skåne län / Hässleholm Gemeinde.

Oberer und unterer Bjärlången und Dalsjön sind zwei an den östlichen Teil von Bjärnum angrenzende Seen. Bjärnum liegt etwa 2 km nördlich von Hässleholm an der Straße 117 in Richtung Markaryd.

Sowohl Bjärlången als auch Dalsjön bieten gutes Angeln. In den Seen gefundene Fischarten sind Hecht, Barsch, Peitsche, Plötze und Brassen sowie spärlich mit Hecht. Der Talsee ist auch für seinen Karpfen bekannt.

Die Landschaft rund um die Seen ist sehr abwechslungsreich und aufregend mit kleinem Hügelgelände, abwechselnden offenen Feldern und Blättern / Nadelwäldern. Rund um die Seen gibt es gute Wege (auf der Westseite von Övre / Nedre Bjärlången und im Südwesten der Dalsjön auf Rinder achten).

An einigen Stellen gibt es Tische mit Bänken rund um den See.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Endast mete
 Nur mit getroffener und Kasteninsel

Spezies


Barsch

Verbreitet

Hecht

Normal

Plötze

Normal

Brasse

Normal

Schleie

Normal

Karpfen

Wenig

Dalsjön

Zander

Selten
 

Bjärlången-Dalsjöns FVOF

Bjärlången Dal Lake FVOF hat etwa 200 Mitglieder und einen Vorstand aus fünf Mitgliedern und drei Stellvertretern.
Der Vorstand ist unter anderem verantwortlich für die Fische fördernde Maßnahmen in und rund um die Seen und den Verkauf von Angelscheinen, sondern auch die jährlichen Treffen Entscheidungen im Allgemeinen zu führen.

Kundennummer: 830, Bereich: 790.

Kontakt

Arnfinn Ruud:
0733 - 82 81 75




  
  

Angelgewässer in der umgebung

Almaån (Övre)
Wyrd P&T
Luhrsjön
Ballingslövssjön, Ottarpasjön
Finjasjön

iFiskes verbundenen Gebiete in Skåne län
 Ihr Warenkorb ist leer.