Bullarens FVOF

 

Bullaresjöarna, Aspen, Busjön, Stärkelandshöljen.

  Västra Götalands län / Tanum und Munkedal Gemeinde.

Die Bullares-Seen sind die größten Seen in Bohuslän und treffen auf 30 km des 10 km langen Sprick-Tals, das sich von Halden am Idefjorden im Norden bis zum Gullmarsfjord im Süden erstreckt.

Der nördliche Bullaresjön ist mit seinen 39 Metern einer der tiefsten Seen der Region.

Der südliche Bullarejön hat eine Tiefe von 26 Metern. Der Abfluss von den Bullares-Inseln erfolgt über den norwegischen Enningdalsälven zum Idefjord.

In den Bullares-Seen gibt es folgende Fischarten: Barsch, Hecht, Plötze, Braxen, Mark, Beinliebhaber, Nors, Felchen, Igel, Aal, Elriza, Forelle und Lachs.

Das Fischereigebiet von Bullaren umfasst Nord- und Süd-Bullaresjön, Aspen, Busjön und Stärkelandshöjden.

 In der Gegend gibt es
zugänglich
Wasser. Für weitere Informationen
Kontakt Bullarens FVOF.
 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14. (Es können Sonderregeln oder Ausnahmen gelten, Mehr lesen...)

 

Org ID: 661, Area 621

Bullarens FVOF

Der Verein verwaltet die Fischerei in Bullaren Fischereigebiet.
Koordiniert die Fangtätigkeiten der Aquakultur und des Wasserschutzes unter Berücksichtigung der Vorschriften, die für die Ausübung von Fisch gelten, und die Erteilung von Fischereirechten an die Öffentlichkeit.


Kontakt

Rosa Borg:
0525 - 420 40



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Norra Kornsjön
Södra Kornsjön
Kärnsjön
Lilla Lee, Timmertjärn
Kommunfiskekort Dals-Ed

iFiskes verbundenen Gebiete in Västra Götalands län
 Ihr Warenkorb ist leer.

http://reservdelar24.se