Frissjöns FVOF

 

Frissjön

  Jönköpings län / Sävsjö und Vetlanda gemeinde.

Frissjön ist ein typischer Småland-Waldsee mit Vegetation am Ufer. Der See hat mehrere kleine Inseln, flache Böden und tiefe Löcher.

Der 332 Hektar große See ist ein nährstoffarmer See mit klarem Wasser und einer maximalen Tiefe von 25,5 Metern. Spinnfischen und Angeln sind die beliebtesten Fangmethoden in Frissjön.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Nur Handgeräte

Spezies


Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Plötze


Verbreitet

Lavaret


Normal

Quappe


Normal

Brasse


Wenig

Schleie


Wenig
 

Frissjöns FVOF

Organisationsnummer: 802600-5275

Frissjöns Fiskevårdsområdesförening wurde 1985 von allen Fischereigewirtschaftseignern gegründet, die den Verein bildeten.

Ziel ist es, die Durchführung der Fischerei zu koordinieren und die Öffentlichkeit zu fischen. Ziel des Vereins ist es, sicherzustellen, dass Frissjöns eine gute Wasserqualität beibehält, indem die durchgeführten Probenahmen verfolgt und möglicherweise ergänzt werden.

Kundennummer: 333, Bereich: 295.

Kontakt

Bo Widestadh
0760 - 470 262


  

Angelgewässer in der umgebung

Linnesjön (Sävsjö)
Övningen, Furusjön, Myingen mfl
Vallsjön
Eksjöhovgårdssjön
Slageryds dammar

iFiskes verbundenen Gebiete in Jönköpings län
 Ihr Warenkorb ist leer.