Mölndalsåns FVOF, västra sektionen

  • Landvetter See
 

Mölndalsån

  Västra Götalands län / Mölndal, Härryda und Partille gemeinde.

Angeln und Fischarten

Der westliche Teil des Fischereimanagementgebiets von Mölndalsån verpachtet seine Gewässer über Angelscheine, die als Jahres- oder Wochenscheine erworben werden können.

Vorkommen von Fischarten:

See Landvettersjön: Hecht (r), Barsch (r), See (n), Rotauge (r), Felchen (n), Flusskrebs (n)

Mölndalsån stromaufwärts von Landvettersjön: Forelle (n), Barsch (n), Signalkrebs (n)

Mölndalsån stromabwärts von Landvettersjön einschließlich Massetjärn: Hecht (n), Barsch (n), Forelle (n), Signalkrebs (n)

Köder: Hecht(e), Barsch(e)

Stora Hålsjön: Hecht (n), Barsch (n), Plötze (n), Flusskrebs (n)

Lilla Hålsjön: Hecht (n), Barsch (n), Plötze (n), Flusskrebs (n)

Großes und kleines Braset-Eisen: Spiegelkarpfen (n)

r = reichliches Vorkommen
n = normale Inzidenz
s= spärliches Vorkommen

Angelschein

Es werden Angelscheine verkauft, die zum Angeln in allen Gewässern des westlichen Teils gültig sind.

Der Angelschein kann für ein Jahr ab Kaufdatum zum Preis von 300 SEK oder als Wochenkarte für 100 SEK erworben werden.

Angelscheine werden verkauft von:

Mölnlycke Cycle & Sport, Hönekullavägen 7, Mölnlycke

Angelregeln

Angelregeln für das kurze Angelgebiet des westlichen Abschnitts in Mölndalsån fvo.

Der Fischereischein gilt für:
- zum Geltungsbereich des Vereins siehe oben

Die Familienangehörigen des Karteninhabers, d.h. Ehepartner/Lebenspartner und im Haushalt lebende Kinder unter 19 Jahren sind berechtigt, den Karteninhaber zu begleiten und mit eigener Ausrüstung teilzunehmen.

Das Fischen darf mit Handgerät und Fanggerät erfolgen. Das Fischen mit Rotauge auf Rotauge ist nur zum Angeln während der Eisangelsaison erlaubt und beschränkt sich auf eine Rotauge, die mit der Angelscheinnummer deutlich sichtbar gekennzeichnet sein muss, damit sie ohne Abnehmen des Fanggeräts gelesen werden kann.

AUFMERKSAMKEIT!
1. Beim Aalangeln in Stora und Lilla Hålsjön dürfen nur Köderfische aus diesen Seen verwendet werden.
2. Gefangene Karpfen müssen so schnell wie möglich am Fangort wieder freigelassen werden.
3. Der Angelschein gilt nicht zum Krebsfischen.

Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr dürfen in den zur Karte gehörenden Fischgewässern ohne Angelschein nach den gleichen Regeln fischen, die für Angelscheininhaber gelten.

Der Angelschein gilt für die angegebene Zeit und nach den angegebenen Vorschriften im Falle der gesetzlichen Haftung. Bei Missbrauch oder Verstößen wird die Karte entzogen und der Fischer nicht zurückgefordert.

Der Fischereischein muss beim Angeln mitgeführt werden und die Identität muss verifiziert werden können

An Badestränden darf während der Badesaison nicht gefischt werden. Brachflächen, Ackerflächen und einzelne Docks dürfen nicht betreten werden.
Denken Sie daran, dass der Angelschein Sie nicht berechtigt, einzelne Straßen zu benutzen oder unsachgemäß zu parken. Verwenden Sie Ihr Urteilsvermögen.

Boote und Bootsverleih

Der Verein hat keine eigenen Boote.

Die Startrampe für Landvettersjön befindet sich bei der Landvetter Kirche

Kontaktpersonen

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an den Vorstand des Vereins wenden

Sektionsvorsitzender:

Derzeit keine
Tel.
Email.

Sekretär:

Kerstin Jonson
Email. kerstin.mc.jonson@telia.com

Kassierer:

Magnus Johnson
Email. magnus.johnsson@harrydaenergi.se

Kommissar:

Johann Bengtsson
Email. kibban@passagen.se

Kommissar:

Jonny Johnson
Email. barhult1@hotmail.se

Wechseln:

Kenneth Johansson
Tel. 0302 - 324 12

Wechseln:

Magnus Engström
Email. magnus.engstrom@forsenprojekt.se

Wechseln:

Aktuell

Derzeit keine

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.

Spezies


Barsch


Reichlich

Signalkrebs


Reichlich

Hecht


Verbreitet

Plötze


Verbreitet

Quappe


Normal

Schleie


Normal

Karpfen


Wenig

I St.och L. Brasetjärn
 

Mölndalsåns FVOF, västra sektionen

Mölndalsåns FVO Der westliche Abschnitt umfasst den Mölndalsån von der alten Grenze zwischen Landvetter und Härryda, der ungefähr bei Kroksjövägen in Snåkered bis zur Mündung in Rådasjön verläuft, einschließlich der Seen, die bis auf den Mölndalsån abzweigen (mit wenigen Ausnahmen). Zu den Seen gehören Dammtjärn, Agntjärn, Landvettersjön (Gröen), Stora und Lilla Hålsjön an der Grenze zwischen Partille und Härryda, Stora und Lilla Brastjärn (Tutjärn) in Partille.

Das Gebiet innerhalb des eingezäunten Gebiets der Mölnlycke-Hersteller ist nicht im Fischereigebiet enthalten.

Kundennummer: 944, Bereich: 897.

Kontakt

Magnus Johnsson



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Stora och Lilla Ramsjön
Lerums Sportfiske&Fiskevårdsförening Medlemskap
Kullsjön
Vällsjön (Lerum)
Mollsjön, Lommekärr, Trolltjärn mfl

iFiskes verbundenen Gebiete in Västra Götalands län
 Ihr Warenkorb ist leer.