Resele FVOF

 
  Västernorrlands län / Sollefteå gemeinde.

Sie finden das Fischereischutzgebiet Resele in Västernorrland, Gemeinde Sollefteå, stromaufwärts des Ångermanälven nach der Autobahn 90, etwa zwei Meilen nordwestlich von Sollefteå. Das Fischereiverwaltungsgebiet bietet sowohl im Sommer als auch im Winter viele angenehme und aufregende Angelgewässer für Fischer, die die schöne Natur in einer ruhigen Umgebung erleben möchten. Mehrere der Gewässer werden jährlich mit Edelfischen bepflanzt.
Das Gebiet umfasst den Ångermanälven-Teil innerhalb des FVO, die Seen Prästorrsjön, Rämmasjön, Fisksjön, Sels-Stensjön, Mjösjön und Selsjön sowie die Teiche Stor-Koltjärn, Orrsjötjärn, Sultenabborrtjärn, Lill-Skavtjärn, Stor-Skavtjärn und Rämmasjötjärn.
Im Prästorrsjön und im Rämmasjötjärn , die im Sommer über Waldwege leicht erreichbar sind, kann man Forellen und Regenbögen angeln. Im Winter sind diese Gewässer am einfachsten mit dem Schneemobil zu erreichen. Sels-Stensjön ist der am leichtesten zugängliche See in Resele fvo, in der Nähe einer öffentlichen Straße gelegen. Dort kann ganzjährig auf Saiblinge und Regenbogenforellen gefischt werden. Der Fördereinsatz in den oben genannten Gewässern findet jährlich kontinuierlich statt. Für die Bequemlichkeit des Fischers gibt es eine Reihe von Windschutzen, die strategisch platziert sind, und bei Sels-Stensjön gibt es auch eine Behindertentoilette.
In den meisten Gewässern wird ganzjährig sehr gutes Barsch- und Hechtangeln angeboten. Forellen wurden früher in Sulten-abborrtjärn und Stor-Skatvtjärn gepflanzt , daher kann es dort noch eine oder zwei Forellen geben.
Krebsfischen im Ångermanälven wird im August für einen begrenzten Zeitraum angeboten (siehe Angelregeln).
Prästorrsjön:
Forelle, Regenbogen, Barsch, Hecht. Tages- und Jahreskarten. Boot nicht erlaubt!
Ein erhöhter See in fantastischer Natur mit einer felsigen Uferumgebung. An den Ufern des Sees gibt es viele windgeschützte. Der See ist über Forstwege aus zwei Richtungen erreichbar.
Rämmasjötjärn: Forelle, Regenbogen und Barsch, Tages- und Jahreskarten.
Boot nicht erlaubt!
Ein idyllischer Waldstern neben dem größeren Rämmasjön. Der Teich ist von der Süd- und Nordseite zugänglich. Auf der Nordseite ist ein Windschutz vorhanden.
Sels-Stensjön:
Saibling, Regenbogen, Barsch, Hecht. 24-Stunden- und Jahreskarte, Schifffahrt in eisfreier Zeit erlaubt. Fangverbot zwischen Herbstpflanzung und Eispremiere.
Ein fantastischer See in der Nähe einer öffentlichen Straße. Zugang zu Windschutz und Behindertentoilette im Abstieg.
Rämmasjön:
Barsch und Hecht. Kein Angelschein erforderlich! Boot erlaubt!
Der See ist einer der größeren Seen in der Gegend mit bergiger Natur auf der Südseite und sanften Kiefernwäldern auf der Nordseite. Der See ist über eine Forststraße gut erreichbar.
Fischsee:
Barsch und Hecht, kein Angelschein erforderlich! Boot erlaubt! Ein etwas kleinerer und flacherer See, der über eine Forststraße erreichbar ist.
Mjösjön:
Barsch und Hecht. Kein Angelschein erforderlich! Boot erlaubt!
Ein kleinerer See, der in bewaldetes und hügeliges Gelände eingebettet ist. Von der öffentlichen Straße und Forststraße aus zwei Richtungen gut erreichbar.
Groß-Skavtjärn:
Barsch, (Forelle), Kein Angelschein erforderlich!
Ein schöner, im Wald versteckter Teich, erreichbar über die Forststraße und einen 20-minütigen Waldspaziergang.
Sultenabborr See:
Barsch, (Forelle). Kein Angelschein erforderlich!
Ein kleiner Waldstern mitten im Wald mit Sumpfelementen.
Erreichte Sommerzeit durch ngt. längere Waldspaziergänge und im Winter mit dem Schneemobil.
Flusskrebsangeln im Ångerman:
Tageskarte 5.8.–4.9. Boot erlaubt!
Große Möglichkeiten zum Langustenangeln sowohl vom Land als auch vom Boot aus. Es darf jedoch nicht mit eigenen Käfigen gefischt werden! Resele fvo bietet zehn Käfige pro Karte.
Ångerman River Hecht- und Barschangeln: Barsch und Hecht. Kein Angelschein erforderlich! Boot erlaubt!
Der Flussabschnitt bietet eine sehr schöne Strandumgebung auf der Nordseite mit einer wunderschönen hügeligen Landschaft und netten Dörfern. Südseite etwas bergiger und unzugänglicher Natur.
Unterkunft:
Campinghütten zu vermieten Das Hüttendorf von Resele IF in Tängsta bei Tängstahallen verfügt über sechs winterfeste Campinghütten mit vier Betten in jeder Hütte. Kissen und Bettdecken sind vorhanden, aber Ihre eigene Bettwäsche ist im Preis inbegriffen. Bettwäsche, Kissenbezüge und Bettdecken können für SEK 80 gemietet werden. Ferienhaus Nr. 6 ist haustierfrei. Zugang zum Servicegebäude, voll ausgestattete Küche und Tagungsraum mit TV und Internet. Dusche/Sauna. Preis: SEK 400/Nacht und Kabine. Buchen Sie bei Ingbritt Hedin, Tel.: 070-2851825. Willkommen im Cottage Village von Resele IF. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere fantastische Natur in Resele zu entdecken. Gute Angelgewässer, schöner Strompfad, Wanderwege und Hövens Freibad. Während der Wintersaison gibt es eine fahrfreundliche elektrische Lichtbahn mit beheizter Kabine. Schöne Schneemobilwege, Eisangeln, Eislaufbahn mit Beleuchtung. Im Dorf gibt es ein Geschäft und eine Kneipe.
Tafel:
Vorstand Resele fvo Vorsitzender: Leif Johansson, 0705 - 23 94 78
Sekretariat: Roger Olsson, 0706 - 44 69 05
Schatzmeister: Christian Schuller, 0725 - 14 53 70
Mitglied: Hans-Erik Olsson, 0706 - 22 06 82
Mitglied: Henrik Näsström, 0702 - 30 97 45

 In der Gegend gibt es
zugänglich
Wasser. Für weitere Informationen
Kontakt Resele FVOF.
 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.
 Nur in Begleitung eines Tierhalters / Erwachsenen / einer Person, die einen gültigen Angelschein besitzt (auf seine Quote)
 Familie med. bis 16 Jahre dürfen auf derselben Karte mitfahren, es sind jedoch maximal 3 Fische pro Karte erlaubt.

Spezies


Barsch


Normal

Hecht


Normal

Forelle


Normal

Regenbogenforelle


Normal

Prästorrsjön, Rämmasjötjärn

Rotforelle


Normal

Prästorrsjön, Rämmasjötjärn
 

Resele FVOF

Organisationsnummer: 888800-8268

Kundennummer: 3282, Bereich: 3344.

Kontakt

Leif Johansson
0705 - 23 94 78


  

Angelgewässer in der umgebung

Karvsjön, Storsjön
Faxälven, Nordsjösjön, Nässjön mfl
Sjöfisket samt Ångermanälven i och nedströms Sollefteå
Trästatjärn
Graningesjön, Grössjön, Stor-Häggsjön Lövsjön och Höån.

iFiskes verbundenen Gebiete in Västernorrlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.