Aspeboda FVOF

 

Stora Aspan, Lilla Aspan, Spjutsjön m fl vatten

  Dalarnas län / Falun gemeinde.

Die Premiere im Spjutsjön ist am 29. Januar 2022 / Der Vorstand des Aspeboda FVOF

Im Fischereischutzgebiet stehen folgende Gewässer zur Verfügung:
Stora Aspan, Lilla Aspan, Spjutsjön, Hålsjön, Mörtsjön, Stora Illingen, Stråtjärn, Stugutjärn.

Hier in unserer Gegend gibt es mehrere schöne Gewässer zum Angeln. Die zahlreichen Barsche mit ihren typischen Streifen und schönen roten Flossen haben wohl die meisten Menschen schon einmal versucht von einem Steg oder Boot zu locken. Die Brasse, ein geschätzter Sportfisch, schwimmt in einigen Gewässern herum, ebenso wie der See, der sich von Plötze, Stint und Elchen ernährt. In den Bächen kann man Bachforellen nachschleichen.

Mit seinem kristallklaren Wasser liegt unser schöner Saiblingssee Spjutsjön eingebettet in eine wunderschöne Wildnis. Dort ist den ganzen Sommer hindurch das fast unheimliche Geräusch von Storlommen zu hören, und der Winterfischer kann sich auf dem Eis an groben Kampfsaiblingen und gewachsenem Barsch satt machen. Fangverbot herrscht Oktober-Premiere. Die Premiere ist normalerweise ein beliebtes Ereignis. Schneereiche Winter können eine gute Idee sein, um vor der Premiere zu überprüfen, ob die Straßen gepflügt sind, insbesondere für diejenigen, die aus dem Wald kommen. Da die Dicke des Eises eine wechselnde Geschichte ist, mahnen wir zur Vorsicht. Das Angeln erfolgt auf eigene Gefahr.

In Hålsjön und in Stora Aspan mit seiner tiefen Senke von über 30 Metern beginnen unsere langjährigen Fischereierhaltungsarbeiten erste Ergebnisse zu zeigen. Es gibt jetzt eine Sorte feiner grobkörniger Forellen, die ihren Weg gefunden zu haben scheint und gedeiht. Stora Aspan hat am nördlichen Ende eine Bootsrampe , um ein eigenes Boot zu setzen.

Hechte sind in den meisten Seen reichlich vorhanden. In Lilla Aspan gibt es viele Hechte unterschiedlichen Kalibers. Fänge von 15-20 Hechten durch Angler sind keine Seltenheit. Es kommt auch vor, dass Forellen über Aspån ihren Weg zum See finden.

Stugutjärn ist ein zauberhafter Waldsee, an dem Sie Ruhe finden können. Es ist ein bisschen zu Fuß dorthin zu gelangen, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie für eine Weile Sie selbst sein möchten.

Stugutjärn sowie der nahe gelegene Mörtsjön , Stora Illingen und Stråtjärn beherbergen die am häufigsten vorkommenden Fische.

Siehe auch unsere FaceBook-Seite Aspeboda FVOF, auf der Sie gerne Veranstaltungen veröffentlichen können.

 In der Gegend gibt es
zugänglich
Wasser. Für weitere Informationen
Kontakt Aspeboda FVOF.
 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Gültig nur in bestimmten Gewässern oder an bestimmten Orten, siehe Fangregeln / Kommentar
 Gilt nicht für Putt und Wasser.

Spezies


Barsch


Normal

Hecht


Normal

Plötze


Normal

Brasse


Normal

Stinte


Normal

Quappe


Normal

Ukelei


Normal

Forelle


Wenig

Lavaret


Selten
 

Aspeboda FVOF

Organisationsnummer: 802415-1477

Aspeboda Fishing Conservation Area Association ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, in unseren Seen und Bächen möglichst gute Angelmöglichkeiten zu schaffen und Ihnen das feine Wasser zu probieren.

Kundennummer: 1137, Bereich: 1099.

Kontakt

Fredrik Eriksson
076 - 846 15 99



  

Angelgewässer in der umgebung

Dalälven, Båtstasjön, Bysjön mfl
Övre Valsan, Mellan Valsan, Nedre Valsan mfl
Tansen, Grycken, Varpan, Tisken mfl
Bjursås-Leksands FVOF
Runn

iFiskes verbundenen Gebiete in Dalarnas län
 Ihr Warenkorb ist leer.