Hargsjöns FVOF

 

Hargsjön

  Östergötlands län / Kinda Gemeinde.

Der Hargsjön ist ca. 100 ha groß und liegt wunderschön nordwestlich von Kisa im südlichen Östergötland.

Es ist ein zugänglicher See mit Straßen ringsum. Ein ziemlich flacher Schilfsee mit einer Tiefe von ca. 4-5 m. Der häufigste Fang ist Hecht und Barsch, aber es gibt auch Weißweine, Brassen und Rotaugen. 12-14 kg schwere Schweine wurden aufgezogen, und gelegentlich wurden Aale und Seen gefangen.


Spezies


Hecht

Reichlich

Brasse

Verbreitet

Schleie

Verbreitet

Barsch

Normal

Plötze

Normal

Ukelei

Normal

Güster

Normal

Aal

Selten
 

Hargsjöns FVOF

Hargsjöns Fiskevårdsområde wurde für die Förderung des Fischereimanagements gebildet und hat eine gute Artenzusammensetzung mit Umweltaspekten als Ausgangspunkt für zukünftige Generationen erhalten, um auch die Gelegenheit zu einem lohnenden Angeln in einer schönen und erholsamen Umgebung zu bieten.

Kundennummer: 684, Bereich: 644.

Kontakt

Carl-Henrik Nilsson:
070 - 623 67 67


  

Angelgewässer in der umgebung

Kisasjön Knoppetorpssjön
Glimmingen
Övre och Nedre Föllingen
Drögen
Täftern, Täftlången m fl sjöar

iFiskes verbundenen Gebiete in Östergötlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.