Nedre Ljungans Sportfiske

 

Nedre Ljungan

  Västernorrlands län / Sundsvall gemeinde.

Der Ljungan ist ein relativ großer Fluss mit periodisch hohen Wassermengen. Denken Sie also bei den empfohlenen Angelzeiten daran, dass die Wassermenge eine große Rolle spielt.

Die ersten Meerforellen erscheinen in Ljungan normalerweise zum Monatswechsel Juli-August. Heißer und trockener Sommer etwas später, kalter und nasser Sommer etwas früher. Die ersten Forellen sind oft groß, Fische von 4-5 kg sind im August keine Seltenheit. Im September steigt die Meerforelle um 0,5-1 kg. Im Herbst kommen auch größere Forellen den Fluss hinauf.

Der laichende Fisch ist natürlich braun, aber es steigen viele glänzende Gallenfische auf und er ist derjenige, der am besten hackt. Auch im November und Dezember gibt es viele Felchen. Von Mitte September bis Ende November ist die beste Zeit zum Angeln. Vom 15. Oktober bis 15. November ist die Fischerei wegen des Laichens von Lachs und Meerforelle geschützt.

Im März werden die Winterbestände aktiver und das Fischen wird dann besser, jetzt bekommt man oft raue Fische. Der Fisch ist braun, aber da Meerforellen den ganzen Winter fressen, sind die Fische in gutem Zustand. Der April ist auch ein guter Monat, um nach den Winterbeständen zu fischen.

Die Schneeschmelze beginnt normalerweise um den Monatswechsel April-Mai und wenn der Wasserfluss zunimmt, tauchen einige glänzende Fische im Fluss auf. Zu dieser Zeit werden selten große Fische gefangen, die größten wiegen bis zu 2 kg. Wenn das Wasser Ende Mai zu sinken beginnt, können Sie richtig gut auf glänzende Fische in kleineren Größen angeln. Bei Flut wiegen viele gröbere Fische 3-6 kg.

Der Lachsfang ist wegen schwacher Verjüngung vorerst verboten.

Das Angeln auf Äschen ist normalerweise ab Mitte Juni gut, bis die Kälte die Fische weniger aktiv macht. Besonders das Herbstangeln im September/Oktober kann sehr gut sein. Felchen kommen im August den Fluss hinauf und können bis weit in den Frühling und Winter hinein gefischt werden.

Willkommen bei Nedre Ljungan!

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 17.

Spezies


Äsche


Verbreitet

Seeforelle


Verbreitet

Barsch


Normal

Hecht


Normal

Lachs


Normal

Lavaret


Normal

Plötze


Wenig

Quappe


Selten
 

Nedre Ljungans Sportfiske

Organisationsnummer: 889202-9664

Logo Nedre Ljungans Sportfiske

Das Sportfischen von Nedre Ljungan wird von Nedre Ljungans Fischereischutzgebietsverband verwaltet und umfasst das Angeln in Ljungan von Viforsen bis zur Mündung des Meeres.

Kundennummer: 86, Bereich: 48.

Kontakt

Leo Oras
072-5282732

Ni hittar oss även på:
Facebook Nedre Ljungans Sportfiske




  
  

Angelgewässer in der umgebung

Östtjärn
Gnarps Fiskeområde
Attmar FVO
Marmen, Långsjön
Ängomstjärnen

iFiskes verbundenen Gebiete in Västernorrlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.