Tisarens FVOF

  • Foto: Patrick Eliasson
 
  Örebro län / Askersund und Hallsberg gemeinde.

Inklusive Tisarensee. Im See gibt es gute Bestände an Barsch, Zander und Hecht, Beispiele für andere Fischarten sind Brasse, Birke, See, Rotauge, Felchen, Schleie und andere. Der See ist etwa 10 km lang und an den breitesten Stellen 3 km lang und ist ein sogenannter Spaltensee, wobei die tiefsten Stellen am Südufer etwas mehr als 24 Meter tief sind. Die nördlichen Teile halten flacheres Wasser bei ca. 4-5 m mit vielen Körnern und Inseln. Zander werden hauptsächlich in den Tiefen des südlichen Landes und den Untiefen in der Mitte des Sees gefischt, Barsch und Hecht sind häufig.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14.
 Kinder unter 15 Jahren fischen frei mit Handgerät mit den gleichen Regelungen wie für Angelscheine, dh Fanggrenze von maximal 3 Zander pro Tag bei einer Mindestgröße von 50 cm usw.

Spezies


Zander


Reichlich

Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Plötze


Normal

Brasse


Normal

Quappe


Normal

Rotfeder


Normal

Schleie


Normal

Güster


Normal

Lavaret


Wenig
 

Tisarens FVOF

Organisationsnummer: 875700-6856

Zweck des Vereins ist die Koordinierung der Fischerei und des Fischereimanagements, die Förderung der gemeinsamen Interessen der Inhaber von Fischereirechten unter Berücksichtigung der für die Ausübung der Fischerei geltenden Vorschriften und die Bereitstellung der Fischerei für die Öffentlichkeit durch den Verkauf von Fischereilizenzen. Der Verein wurde 1982 gegründet und besteht aus Liegenschaften mit Fischereirechten im Tisarensee.

Kundennummer: 595, Bereich: 555.

Kontakt

Lars Bäckman

070-2138441



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Lugnet, Säbylundssjön
Hjärtasjön-Östersjön och Molången
Årsjön, Holmsjön och Grönsjön
Skönnarbosjön, Holmasjön, Bredsjön mfl
Sottern

iFiskes verbundenen Gebiete in Örebro län
 Ihr Warenkorb ist leer.