Hjärtasjöns FVO

 

Hjärtasjön-Östersjön och Molången

  Örebro län / Askersund und Hallsberg Gemeinde.

Hjärtasjön, Ostsee und Molången sind Seen im nördlichen Teil des Waldgebiets Tylö.

Die Einzugsgebiete der Seen bestehen hauptsächlich aus Wäldern und die Siedlungen um die Seen sind spärlich besiedelt. Große Teile der Strandgebiete um Hjärtasjön sind Naturschutzgebiete (Kopparbergs Äng und Hjärtasjöns Archipel).

In den Seen gibt es Barsch, Birke, Brasse, Hecht, Schafgarbe, Gänse, See, Moor, Plötze, Ruder, Kormoran, Büschel und Nashornvögel. Amerikanische Bachforellen sind flussaufwärts und wurden ebenso im Seensystem wie Sichel und Aal gefunden. In der Westbucht von Hjärtasjön besteht die Möglichkeit, ein Boot zu besteigen.


 

Hjärtasjöns FVO

Zweck der Aktivitäten des Vereins ist es, im gesamten Fischereigebiet Hjärtasjön Fischfang zu betreiben.

Der Verein verwaltet die gesamte Fischerei in der Region, dh in Hjärtasjön, in der Ostsee und in Molången sowie das fließende Wasser zwischen diesen Seen.

Kundennummer: 182, Bereich: 140.  

Angelgewässer in der umgebung

Årsjön, Holmsjön och Grönsjön
Avern, Bjurhultasjön, Björnhammarsjön mfl
Lien, Stora Nälern
Lugnet, Säbylundssjön
Tron

iFiskes verbundenen Gebiete in Örebro län
 Ihr Warenkorb ist leer.